Über mich

 

 

 

Wie schön, dass Sie mich gefunden haben.

 

Hier bin ich also: Nicole Fricke

 

Seit 20 Jahren begleite ich nun schon werdende Eltern durch Schwangerschaft und Wochenbett.

Durch meinen Umzug von Dortmund nach Bönen betreue ich nun vorwiegend Familien in Bönen, Unna und Kamen.

Die Geburtsbegleitung habe ich seit der Geburt meiner Kinder nicht mehr im Repertoire.

 

Ich arbeite sehr gern mit natürlichen Heilverfahren ( Aromatherapie/ Massagen...), wende aber auch die klassische Schulmedizin an.

 

zuletzt besuchte Fortbildungen:

Notfälle im häuslichen Wochenbett, Gestationsdiabetes, Betreuung von Risikoschwangeren, Das Baby verstehen-Eltern begleiten, Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit, Einführung in die Beikost, präpartale Psychologie, Bonding, hypertensive Schwangerschaftserkrankungen u.v.m

 

Zusätzlich bin ich seit

 2009 zertifizierte Beckenbodentrainerin und 

 2011 zertifizierte K-Taping Therapeutin der K-Taping Akademie Dortmund.

 

Interessant für alle werdenden Hebammen:

Ihr könnt bei mir euren Praktikumseinsatz absolvieren bis zu einer Dauer von 480 Stunden.

Ich wurde durch die Bezirksregierung Düsseldorf dazu ermächtigt, Teile der Praktischen Ausbildungim Beruf der Hebamme/des Entbindungspflegers durchzuführen.

 

 

 

Und nun wünsche ich viel Spaß beim Stöbern.

 

Begleitung in der Schwangerschaft

 

 

Egal ob Sie gerade erst den positiven Test in der Hand halten,  sich bereits in der "mir-ist-so-übel-Phase" befinden oder kugelrund der Geburt entgegenfiebern, Sie können zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft Kontakt mit mir aufnehmen.

Je früher Sie sich natürlich bei mir melden , desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich zu Ihrem errechnetenTermin auch Zeit für Sie habe.

Besonders kniffelig sind Termine rund um die Sommerferien und Weihnachten. Bitte informieren Sie sich frühzeitig.

Jeannette

Kurse

 

Als Springer biete ich in den Räumen der Elternschule des Katharinen Hospitals Unna sowohl Geburtsvorbereitungs- als auch Rückbildungsgymnastikkurse an.

 

Ich besuche Sie direkt am Tag nach der Entlassung bzw. bei ambulanten Geburten sogar noch am gleichen Tag.

Wir sehen uns anfangs täglich, wobei ich mir für jeden Hausbesuch ca. 30-50 Minuten Zeit nehme.

 

Wochenbett                              

Mia
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Fricke